WG Must Haves: Was braucht deine WG?

WG Must Haves: Was braucht deine WG?

WG Must Haves! Was braucht deine WG alles?! Jeder hat seine Standard WG Must Haves und individuellen WG Must Haves. Ihr solltet also auf Einiges achten! Es gibt verschiedene WG Typen, wie Vegetarier WG, WG mit Haustier, Männer WG = Chaos??? oder die Studenten WG. Aber bei allen WG Typen können in einer gemeinsamen WG ein paar Dinge beachtet werden.

Let’s GOOOO


WG Must Have Nr.1: Internet

Neben fließend Wasser, ist das Internet in der WG ist eines der Must Haves auf das niemand verzichten möchte. Wer ist nicht jeden Tag im Internet bei Facebook, shoppen und Streamen von Filmen oder Serien? Zudem spart man sich in einer WG die vollen Kosten dafür. Wichtig dabei ist, einen günstigen Internetanbieter zu finden und eine schnelle Leitung. Eine 50.000 Leitung ist schon fast Standard in Großstädten. Achtet darauf, dass ihr nach Vertragsablauf und dessen Kündigung, euch schnellst möglichst über andere Verträge zu informieren und einen Neuen rechtzeitig abzuschließen. Denn nichts ist schlimmer als mehrere Wochen ohne Internet in der Wohnung auskommen zu müssen. Also immer frühzeitig absprechen und am besten einen Verantwortlichen bestimmten, der alle wichtigen Kriterien für den Internetzugang der WG Mitbewohner kennt.

WG Must Have Nr.2: Klamotten entspannt selbst waschen

Die Waschmaschine ist Pflicht. Niemand hat Lust in einem Waschsalon ewig warten zu müssen oder ständig die Verantwortung an Mutti weiter zu geben. In der eigenen Wohnung sollte eine gemeinsam genutzte Waschmaschine ein fester Bestandteil in jeder WG sein. Hierbei sollte am besten von Anfang an in der WG Ordnung festgelegt werden, wer wäscht wann oder alle zusammen.

Hier geht es zu günstigen Waschmaschinen!

WG Must have Nr. 3 Müll Trennung ein Muss?!

Müll Trennung ja oder Nein? Seid ihr eine WG, die jeden Abfall zusammen entsorgt oder doch lieber etwas bewusster Müll trennt. In Großstädten ist es oft so, dass der getrennte Müll am Ende von der Müllentsorgung doch wieder zusammen geschmissen wird, aber nicht immer! Da der kleine Mann vor allem bei der Mülltrennung etwas für die Umwelt machen kann, sollte ein wenig darauf geachtet werden Bio, Plastik und den Restmüll voneinander zu trennen. Dabei ist sehr wichtig, den Bioabfall nicht in regulären Plastiktüten zu entsorgen, sondern z.B. spezielle BIO- Plastiktüten zu verwenden, die von der Natur nach einiger Zeit abbaubar ist. Habt ihr euch in eure WG Ordnung darum Gedanken gemacht und Regeln aufgestellt? Nicht vergessen, auch die Müllentsorgung betrifft jedes WG Mitglied und sollte somit neben allen anderen allgemeinen Regeln, wie Putzplan, Besuchszeit und Co. eurer WG klar definiert werden.

WG Must Have Nr. 4: Spülmaschine und Küchengeräte

Spülmaschine ja und ja! Es ist generell viel einfacher in der WG zusammen zu legen und sich eine Spülmaschine anzulegen. Es bleibt nichts liegen und aus Zeitgründen ist es auch eine Erleichterung. Ob gebrauchte oder eine neue Spülmaschine, bei genauerem betrachten, kosten diese nicht die Welt. Außerdem kann somit schon mal ein großer Streitpunkt verringert werden. An Küchengeräten in einer WG sollten als Standard Herd und Kühlschrank miteinbegriffen sein. Die Mikrowelle, für die, bei denen es ab und zu mal schnell gehen muss. Denn nicht jeder ist der geborene Koch. Mein persönliches Must Have in einer WG, ist die Kaffeemaschine. Nichts ist schlimmer, als morgens keinen Kaffee. Zu guter Letzt, können noch Küchengeräte, wie ein Mixer interessant sein! Für die WG, die sich gerne mal Smoothies oder Cocktails mixen oder auch mal einen erfrischenden Sommermilkshake.

Hier geht es zu günstigen Spülmaschinen!

Hier geht es zu günstigen Mixern!

WG Must Haves Nr. 5: Der Wein und Bier Keller

Zum letzten Must Have in der WG gibt es nicht so viel zu sagen, es gibt nichts besseres, als nach dem harten Studentenleben 😉 oder Arbeitsleben Heim in die WG zu kommen und gemeinsam oder alleine ein schönes Feierabend Bier oder Wein zu trinken. Aber ob Wein, Bier oder nicht alkoholische Getränke, es ist euch überlassen. Wichtig ist nur, ihr habt einen kleinen Vorrat für spontane Feiern, die daraus entstehen könnten.

 

Zieht bei uns ein!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Gefällt dir dieser Beitrag? Teile ihn mit Freunden! :)